Zusammenfassung der Arbeit der Einkaufsabteilung

Abteilungsinterne Meetings sind eine hervorragende Möglichkeit, die bisherige Arbeit zusammenzufassen, Meinungen auszutauschen und Beziehungen aufzubauen, insbesondere mit neuen Mitarbeitern. Am 12.-13. April traf sich die Einkaufsabteilung von OSI POLEN FOODWORKS im Hotel Martin in Żnin, um das vergangene Quartal 2018 zu besprechen.

Quartalstreffen sind einer Art Tradition, an der Mitarbeiter aller drei Einkaufsbereiche teilnehmen. Es war außergewöhnlich, hauptsächlich aufgrund von personellen Veränderungen. Marek Dudzinski trat in neuen Rollen als stellvertretender Einkaufsleiter und Mateusz Maszczenko als stellvertretender Manager.

Der erste Tag war geprägt von der Erweiterung des Wissens im Bereich Tiergerechtigkeit, die mit einem Test endete. Dank seiner Ergebnisse wissen wir, was wir noch alles tun müssen, um vollständige Informationen über die Behandlung von Schlachtvieh zu erhalten. Der zweite Tag ist in erster Linie eine Zusammenfassung der bisherigen Ergebnisse dieses Jahres sowie die Darstellung der Annahmen für die nächsten drei Monate. Neue Mitarbeiter sprachen über die Entwicklung ihrer beruflichen Kompetenzen und über den Aufbau von Partnerbeziehungen mit Züchtern.

Wir hoffen, dass die Einkaufsabteilung ihre Ziele erreicht!