Die Kunst des Verhandelns ohne Geheimnisse

Vom 25. bis 26. April 2019 fand im Rahmen des vierteljährlichen Treffens im Pakoslaw-Palast eine Schulung zum Thema effektive Handelsgespräche mit Verhandlungselementen statt, die von Łukasz Kaca durchgeführt wurde. Herr Kaca ist der  Trainer und der Verhandlungsführer, der seit 10 Jahren mit der Agrarindustrie verbunden ist.

Der Zweck des Treffens bestand darin, das Wissen kennenzulernen, das effektive Handelsgespräche, die Aufrechterhaltung guter Beziehungen zum Kunden sowie die Entwicklung von Verhandlungsgeschick ermöglicht. Die Teilnehmer erfuhren von den häufigsten Fehlern, Kommunikationsbarrieren und der Auswahl der der Situation angemessenen Argumente. An dem Treffen nahmen neben den Mitarbeitern der Einkaufsabteilung auch Handelsvertreter und die Vertreter des Viehlagers teil.

Nach der Schulung war es Zeit, das erste Quartal 2019 zusammenzufassen, was deutlich zeigt, dass wir uns weiterentwickeln! OSI POLAND FOODWORKS ist bereits in 11 Woiwodschaften tätig, basierend auf 3 Einkaufsbasen. Eines der wichtigsten Ereignisse war die Eröffnung einer neuen Sammelstelle in Mieszałki, in der Woiwodschaft Westpommern. Im Februar nahmen wir an der zentralen Landwirtschaftsmesse teil und im März an Treffen, die von Polska Federacja Hodowców Bydła i Producentów Mleka (vom Polnischen Verband der Viehzüchter und Milcherzeuger) organisiert wurden.

Vor der Einkaufsabteilung das nächste Quartal und neue Herausforderungen. Wie immer wünschen wir Ihnen viel Glück!

Und am kommenden Samstag, dem 12. Mai, werden die Vertreter von FOODWORKS bei den Feldtagen in Starygród bei Kobylin anwesend sein. Wir laden ein!