Schulausstattung für Chróścina

Ende August kündigt sich nur eines an: Wir kommen wieder in die Schule! Wie jedes Jahr finanzierte OSI POLAND FOODWORKS eine Schulausstattung für Kinder aus Chróścina. Pakete mit Schulsachen gingen an 55 Schüler, die am 2. September mit dem Lernen beginnen werden.

Alle Teilnehmer der Aktion trafen sich am letzten heißen Samstag der Sommerferien im Volkshaus in Chróścina. Kinder und Jugendliche hatten die Aufgabe, ihre Urlaubserinnerungen zu zeichnen/malen. Ruhe am Wasser, in den Bergen, Angeln,  Spiele und Familienspielen waren die Hauptthemen der Arbeiten. Die Bürgermeisterin des Dorfes, Katarzyna Maksymczuk, bereitete zusammen mit dem Rat Imbiss in Form von Grillwürsten und kalten Getränken zu.

Alle Artikel wurden an das Alter der Schüler angepasst. Alle erhielten, was zum Lernen notwendig war: Hefte, Blöcke, Aktentaschen, Stifte, Scheren, Buntstifte, Plastilin sowie Wasserflaschen. Die Kinder schauten neugierig und mit einem riesigen Lächeln in die Päckchen hinein. Wir hoffen, dass die Geschenke ihnen helfen, ihre schulischen Pflichten wieder zu erfüllen.

Wir wünschen allen viel Glück im neuen Schuljahr!